Kohlenmonoxid in Gebäude

Datum: 15. Oktober 2019 
Alarmzeit: 6:12 Uhr 
Einsatzort: Ehlen 
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 10, MTF 
Weitere Kräfte: Polizei Wolfhagen, Schornsteinfeger 


Einsatzbericht:

Durch einen installierten Kohlenmonoxid Warnmelder konnten sich alle Bewohner bereits vor Ankunft der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Durch einen Trupp unter Atemschutz mit Messgerät wurde eine hohe Konzentration des geruchlosen Gases festgestellt. Als Ursache konnte eine defekte Heizungsanlage ausfindig gemacht werden. Diese wurde umgehend abgeschaltet und das Gebäude belüftet. Abschließend wurde die Einsatzstelle an einen Schornsteinfeger übergeben.

Durch die vorhandenen Warnmelder und das umsichtige Handeln der Bewohner konnte schlimmeres verhindert werden – Kohlenmonoxid ist stark gesundheitsschädigend und kann in hohen Konzentrationen tötlich sein!