Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: 3. Februar 2021 
Alarmzeit: 18:44 Uhr 
Einsatzort: Kreuzung Bodenhausen 
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 10, MTF 
Weitere Kräfte: Brandschutzaufsichtsdienst, Drei Notärzte, Feuerwehr Habichtswald – Ehlen, Fünf Rettungswagen, Hessen Mobil, Polizei Wolfhagen 


Einsatzbericht:

Bei dem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW’s wurden insgesamt 6 Personen teilweise schwer verletzt. Bei Ankunft der Feuerwehr befanden sich noch vier Patienten in einem der beiden Fahrzeuge. Durch die Feuerwehr wurde umgehend die technische Rettung mit hydraulischen Rettungsgerät eingeleitet und parallel die Alarmierung weiterer Rettungsdienstmittel veranlasst. Durch die hohe Anzahl an Verletzten unterstützten die Feuerwehrsanitäter zudem die medizinische Versorgung und schließlich die Rettung aus dem Fahrzeug.

Zudem wurde die Einsatzstelle abgesichert und umfangreich ausgeleuchtet; auch um die Arbeit eines hinzugerufenen Gutachters zu unterstützen, der mit der Klärung desUnfallherganges beauftragt war.