Verkehrsunfall mit Brandfolge

Datum: 4. Juli 2022 
Alarmzeit: 6:10 Uhr 
Einsatzort: Autobahn 44 
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 10, MTF 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Breuna, Feuerwehr Habichtswald – Ehlen, Feuerwehr Wolfhagen, Feuerwehr Zierenberg, Notarzt Wolfhager Land, Polizei, Rettungsdienst Habichtswald 


Einsatzbericht:

Auf Grund der unklaren Lage wurden zunächst die Feuerwehren Habichtswald & Breuna sowie der Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit LKW Beteiligung auf die Autobahn 44 alarmiert. Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass ein LKW von der Autobahn abgekommen war und auf einem Wirtschaftsweg zum Stillstand gekommen war und dort in Brand geriet.

In Folge dieser Feststellung wurden die Feuerwehren Zierenberg & Wolfhagen nachalarmiert, um die Einsatzstelle über den Wirtschaftsweg anzufahren. Nach Ankunft konnte festgestellt werden, dass der Fahrer durch die Hilfe eines Ersthelfers rechtzeitig aus dem LKW befreit werden konnte – Der Ersthelfer rettete dem Fahrer durch sein beherztes und mutiges Eingreifen das Leben, was unseren höchsten Respekt verdient hat!

Während der Fahrer des LKWs vom Rettungsdienst versorgt wurde, konnte das Feuer zügig durch die ausgerückten Kräfte der Feuerwehr gelöscht werden.