Unterstützung Rettungsdienst

Datum: 5. Dezember 2020 
Alarmzeit: 8:25 Uhr 
Einsatzort: Dörnberg 
Fahrzeuge: HLF 10 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Wolfhagen, Notarzt Wolfhager Land, Rettungsdienst Habichtswald 


Einsatzbericht:

Ein auf einem Spitzboden liegender Patient konnte wegen baulicher Gegebenheiten nicht ohne Weiteres vom Rettungsdienst in den Rettungswagen gebracht werden.
Bei Ankunft an der Einsatzstelle wurde durch den Einsatzleiter entschieden, die Rettung durch das Dach erfolgen zu lassen. Dafür wurde die Alarmierung der Drehleiter aus Wolfhagen veranlasst. Durch die Feuerwehr wurden die Dachziegeln soweit entfernt, dass eine Rettung mittels Schleifkorbtrage erfolgen konnte.
Nach Instellungbringen der Drehleiter erfolgte die Rettung wie geplant durch die geschaffene Dachöffnung. Der Patient wurde so unter dem Korb hängend zu Boden gelassen und an den Rettungsdienst übergeben.